0

9 einfache Schritte, um wunderschönes natürliches Haar zu erhalten

Sobald Sie sich entschieden haben, Ihr Haar nicht mehr chemisch zu glätten, fragen Sie sich möglicherweise, wie der Vorgang ablaufen wird. Wie wird Ihr Übergangshaar aussehen und was sollten Sie tun, um diese Zeit zu überstehen? Möglicherweise haben Sie Geschichten gehört, von denen einige Sie möglicherweise ängstlich machen. Wenn Sie nicht den “großen Schnitt” machen und Ihre verarbeiteten Haare auf einmal loswerden möchten, finden Sie hier einige Übergangs-Do’s, die Ihnen in dieser Zeit helfen können.

1. Verwenden Sie weniger direkte Wärme. Reduzieren oder eliminieren Sie die Verwendung von direkter Hitze wie Bügeleisen und Föhn.

2. Führen Sie wöchentlich einen tiefen Zustand durch. Verwenden Sie wöchentlich einen feuchtigkeitsspendenden Tiefenpflegemittel, um Ihr neues Wachstum zu stärken und zu mildern und Brüche zu vermeiden.

3. Tragen Sie Schutzstile. Schützendes Styling wie Rod-Sets, Twist-Out, Braid-Outs oder Braids eignet sich hervorragend für Tage, an denen Sie Schwierigkeiten beim Styling haben.

4. Begrenzen Sie das Kämmen oder Bürsten. Beschränken Sie die Manipulation Ihrer Haare so weit wie möglich. Das einzige Mal, dass Sie Ihre Haare kämmen sollten, ist, wenn Sie sich am Waschtag entwirren.

5. Schneiden Sie Ihre Enden alle 4 – 6 Wochen. Spliss wandert durch Ihr natürliches Haar und verursacht Bruch.

6. Trinken Sie viel Wasser und essen Sie viel Protein. Während die Wachstumsrate und die Textur / der Haartyp genetisch bedingt sind, können Sie Ihr Haarwachstum bei richtiger Ernährung positiv beeinflussen. Sie sollten jeden Tag mindestens die Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen Wasser trinken. Sie sollten auch jeden Tag mindestens 5 Unzen mageres Protein essen, mehr, wenn Sie körperlich aktiv sind.

7. Beobachten Sie die Abgrenzungslinie. Dies ist der Punkt, an dem sich Ihr entspanntes Haar und Ihr neues Wachstum treffen, was es zum schwächsten Punkt Ihres Haares macht. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgen und nicht übermäßig mit Frisuren oder Bürsten ziehen.

8. Gönnen Sie sich eine Heißölmassage. Das Warten auf das Auswachsen Ihrer Haare ist oft der frustrierendste Teil des Wachstumsprozesses. Sie können neues Haarwachstum fördern, indem Sie sich häufige Kopfhautmassagen gönnen. Dies stimuliert die Haarfollikel und hilft den Strähnen, schneller zu wachsen.

9. Blockieren Sie die Neinsager. Die Neinsager sind eine Sache, die Sie beim Übergang nicht kontrollieren können. Sie werden Leute treffen, die Ihnen sagen, dass Sie keinen Job mit “solchen Haaren” bekommen oder dass Sie einen Relaxer “brauchen”, um Ihr Haar wachsen zu lassen. Denken Sie daran, dass dies Ihre Haare sind und Ihre Entscheidung nicht ihre.

CurlKit ist ein etablierter Online-Abonnementdienst für natürlich lockiges Haar. Wir liefern jeden Monat hochwertige Muster mit exklusiven Video-Tutorials, Frisuren, Haarroutinen und mehr. CurlKits Mission ist es, neuen Naturmenschen und lebenslangen Naturmenschen dabei zu helfen, die Unordnung zu überwinden, neue Marken zu finden und alte Favoriten wiederzuentdecken.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *