0

Verwandeln Sie trockenes und welliges Haar in wunderschöne, krause Locken

Während welliges Haar federnd, voluminös und schön sein kann, kann es oft widerspenstig, trocken und sehr schwer zu handhaben und zu stylen sein. Frauen mit spröden und krausen Strähnen zögern oft, sie fallen zu lassen, mit der Befürchtung, dass sie sich in Kürze in ein verlassenes Busch- oder Vogelnest verwandeln und nur Verlegenheit zurücklassen. Normalerweise beneiden solche Frauen Frauen mit glattem, glattem Haar. Gut! Das Problem liegt nicht bei den Haaren, sondern bei deren Pflege. Vergessen Sie teure Glättungsbehandlungen und verehren Sie Ihr Vermögen, indem Sie es richtig pflegen. So halten Sie Ihr welliges und lockiges Haar in schönen, krausen Locken.

1. Nicht jeden Tag shampoonieren. Lockiges und verworrenes Haar benötigt die natürlichen Öle der Kopfhaut, um Kräuselungen zu reduzieren, die durch häufiges Shampoonieren verloren gehen. Nicht mehr als 2-3 Wäschen pro Woche sind genug. Verwenden Sie für Ihre freien Tage den Conditioner, der auch als gutes Reinigungsmittel dienen kann.

2. Regelmäßige Konditionierung ist entscheidend, überspringen Sie sie also niemals. Wenn Sie mit dem Waschen fertig sind, drücken Sie zusätzliche Feuchtigkeit heraus (wringen Sie niemals Ihre nassen Haare aus). Spritzen Sie den Conditioner, streichen Sie ihn mit Ihren Handflächen ein und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf Ihren Strängen. Konditionierung ist notwendig und Verteilung ist der Schlüssel. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Conditioner auftragen und mit einem breiten Zahnkamm einarbeiten.

3. Trennen Sie Ihre Locken und definieren Sie Ihre Frisur mit einem breiten Zahnkamm oder Ihren Fingern. Das Bürsten von nassem Haar führt zu einem Bruch und bei trockenem Haar werden die natürlichen Locken gelöst.

4. Vermeiden Sie Frotteetücher, die Reibung, Bruch und Spliss verursachen. Ein T-Shirt ist ein super saugfähiger Stoff, der überschüssiges Wasser aufnimmt. Vermeiden Sie immer das Reiben oder Verdrehen von nassem Haar.

5. Reduzieren Sie heiße Styling-Werkzeuge, da diese das Haar trocken und beschädigt machen können. Wenn ein Bügeleisen oder ein Haartrockner erforderlich ist, verwenden Sie vorher Serum auf Silikonbasis, um das Haar vor Hitze zu schützen.

6. Schlafen Sie auf einem Kissenbezug aus Satin, der Reibung, Verwicklungen, Spliss und Bruch verursacht. Baumwolle neigt dazu, das natürliche Öl des Haares aufzunehmen, das ein Schatz für welliges Haar ist.

7. Bevorzugen Sie eine kalte Spülung, um die Haarkutikula abzudichten und sie besonders glänzend zu machen. Kaltes Wasser glättet die Nagelhaut und verringert das flauschige, wegfliegende Haar. Kaltes Wasser sperrt auch den Follikel, wodurch das Haar glatter und glänzender bleibt.

Einfache Möglichkeit, welliges Haar zu stylen

1. Waschen und pflegen Sie Ihr Haar mit einem feuchtigkeitsspendenden Shampoo und Conditioner.

2. Trocknen Sie Ihr Haar und kämmen Sie es mit einem breiten Zahnkamm durch.

3. Gießen Sie einen Tropfen flüssiges Glättungsserum und einen kleineren Tropfen Glanzserum in Ihre Hand und mischen Sie sie zusammen.

4. Tragen Sie diese glättend-glänzende Serummischung auf Haarpartien auf. Drehen Sie jeden Abschnitt um Ihre Finger, halten Sie ihn einige Sekunden lang gedrückt und lassen Sie ihn dann los. Mach das alles über deinen Kopf.

5. Drehen Sie den Kopf nach unten. Trocknen Sie Ihr Haar mit einem Föhn mit Diffusoraufsatz, bis Ihr Haar vollständig trocken ist.

6. Sprühen Sie die Haare leicht mit einem Anti-Frizz-Spray ein.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *